Mantrailing Standard

„Das beste Gedächtnis hat bekanntlich die Nase!“ (Kurt Tucholsky)

Jeder Mensch ist einzigartig. Und genauso einzigartig ist sein Geruch: seine individuelle Geruchsvisitenkarte. Diesen Individualgeruch kann ein Hund eindeutig identifizieren und verfolgen, wenn er aufgrund einer Geruchsprobe der "Fährte" eines Menschen nachgeht.

Diese Art der Personensuche nennt sich "mantrailing" und ist ziemlich gut geeignet um mit Hund eine coole und spannende Form der Freizeitbeschäftigung zu betreiben.

Artgerecht, in Kooperation mit seinem Menschen, darf der Hund hier auch führen, etwas, was im täglichen Leben meist unerwünscht ist. 

 

Du bist bereits mit dem Thema vertraut und hast schon Erfahrungen gesammelt? Dann buch dich einfach ein.

Voraussetzungen und Rahmenbedingungen: 

  • Dein Hund weiß bereits worum es geht (ansonsten empfehlen wir den Blockkurs Einsteiger)
  • Du brauchst: Zuggeschirr und Leine, Belohnung und Wasser für den Hund, evtl. Kopflampe
  • Der Termin findet nur bei ausreichend Anmeldungen statt (mind. 3, max 4 Teilnehmer)

Standard Termin

Dauer : 90 Minuten

- die Termine finden an unterschiedlichen Orten statt.

Kosten: 20 Euro 

- für den gesamten Kurs
- fällig zum ersten Termin

Hier buchen wenn du neu bei uns bist. Oder hier klicken, falls du schon bei uns in der Hundeschule registriert bist.